Mit einem „Neujahrskonzert“ eröffnet der Instrumentalkreis der Schwabacher Kantorei am Sonntag, 27. Januar 2019 um 18.00 Uhr im Evangelischen Haus den Konzertreigen. Auf dem Programm steht von Modest Musorgskij, Bilder einer Ausstellung.

Der Eintritt ist frei!

Höhepunkte im Konzertjahr 2019 der Schwabacher Kantorei sind die Aufführung des Oratoriums „Passio secundum Marcum“ von Reinhard Keiseram Sonntag, 7. April um 17.00 Uhr in der Stadtkirche, die Schwabacher MUSIKTAGE vom 7. – 14. Juli mit dem Abschlusskonzert DER MESSIAS von Georg Friedrich Händel um 19.00 Uhr in der Stadtkirche und die Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach mit den Teilen IV-VI am Sonntag, 15. Dezember um 17.00 Uhr in der Stadtkirche.


Die beliebte Reihe „Musik zur Nacht“ an den Freitagen im Mai, die Orgelmatineen an den Hohen Feiertagen sowie das Konzert in der Silvesternacht werden auch 2019 nicht fehlen.


Das Musical über den Verlorenen Sohn von Markus Heusser und Markus Hottigermit dem Kindersingkreis der Schwabacher Kantorei am Samstag, 20. Juli um 16.00 Uhr in der Spitalkirche im Rahmen des Bürgerfestes verdienen besondere Beachtung.


In diesem Jahr wird es eine Kulturfahrt für alle Mitglieder des Freundeskreises der Schwabacher Kantorei am 19. Oktober geben. Weitere Informationen zu gegebener Zeit.


Dem Jahresprogramm der Schwabacher Kantorei liegt wieder ein Überweisungsträger bei, mit dem die Mitgliedschaft im Freundeskreis der Schwabacher Kantorei besiegelt werden kann. Nach Eingang des Jahresbeitrages erhalten Sie (ab einer Spende über 100,- Euro) eine Spendenbescheinigung und auf jeden Fall den gültigen Jahresausweis für das Jahr 2019.